Pensionär trifft online auf das „Zhuan Falun“

Anmerkung der Redaktion: Seit Juli 1999, dem Beginn der Verfolgung von Falun Dafa durch die Kommunistische Partei Chinas, haben die Menschen in China keinen Zugang zu unzensierten Informationen über Falun Dafa. Nur mit Hilfe einer speziellen Software ist es für sie möglich, die Internet-Blockade der Kommunistischen Partei zu durchbrechen.   Früher hatte ich Qigong gelernt … Read morePensionär trifft online auf das „Zhuan Falun“

Erkenntnisse während der Meditation

Von einem Falun-Dafa-Praktizierenden in China Während der Meditation hatte ich eine Erkenntnis, die ich im Folgenden mitteile. Gestern Abend dachte ich vor der Meditation: „Wie kann man zur Ruhe kommen, wenn einem die Beine wehtun?“ Im Lotussitz tun meine Beine immer weh, ich kann die ganze Zeit nicht zur Ruhe kommen. Ich sagte zu mir: … Read moreErkenntnisse während der Meditation

Deutsche Fa-Konferenz zum Erfahrungsaustausch: “Kultivierung und Fa-Bestätigung auf der Arbeit”

Sehr geehrter Meister, sehr geehrte Mitpraktizierende, im September 2015 habe ich das Fa erhalten und ungefähr ein halbes Jahr später habe ich meine Arbeit begonnen, die ich bis heute in Vollzeit als meine hauptberufliche Tätigkeit ausübe. Insoweit kann ich sagen, dass ein Großteil der Zeit meiner bisherigen Kultivierung auf diesen Arbeitsplatz gefallen ist. Hier möchte … Read moreDeutsche Fa-Konferenz zum Erfahrungsaustausch: “Kultivierung und Fa-Bestätigung auf der Arbeit”

Erfahrungen aus China: Anderen stillschweigend helfen und mich dabei kultivieren

Ich diskutierte schon immer viel mit anderen. Obwohl ich 1996 damit begann, Falun Dafa zu praktizieren, hatte ich noch lange Zeit die starke Anhaftung, mich selbst darzustellen. Man sagte mir oft, dass ich sehr fähig sei und ich genoss diese Komplimente sehr. Auch wenn wir Praktizierende über unsere Kultivierungserfahrungen diskutierten, „putzte“ ich andere herunter und … Read moreErfahrungen aus China: Anderen stillschweigend helfen und mich dabei kultivieren

Chinesischer Wissenschaftler – wie er nach einem langen Entscheidungsprozess Falun Dafa zu praktizieren beginnt

Ich wollte mich schon früher kultivieren, fand allerdings keine Methode, die mich überzeugte. Nichts, was ich versucht hatte, konnte mir wirklich erklären, worum es bei der Kultivierung ging. Es war alles sehr vernebelt. Aber ich wusste innerlich, dass es vom Herzen kommen und man dabei wirklich etwas tun muss. …

Erfahrungen aus China: Bei der Kultivierung geht es darum, eine solide Grundlage des Glaubens aufzubauen

Obwohl ich sehr entschlossen bin bei der Kultivierung, gibt es immer noch Momente, in denen ich nicht auf meine Xinxing achte. Einmal geriet ich mit meinem Mann in Streit. In dieser Nacht hörte ich im Traum mein Handy klingeln. Dann sah ich eine Textnachricht mit der Aufschrift: „Bist du eine Praktizierende?“

Erfahrungen aus China: Mit Barmherzigkeit das Gewissen in den Menschen erwecken

Ich bin 68 Jahre alt und begann im Februar 1996 mit dem Praktizieren von Falun Dafa (auch Falun Gong genannt). Davor litt ich an Abnutzungserscheinungen der Halswirbelsäule, Rückenschmerzen und anderen Krankheiten. In meinem damaligen Elend hatte ich die Hoffnung verloren, vor meinem Tod dem Leiden zu entkommen. Mein Mann war ebenfalls krank; er hatte eine … Read moreErfahrungen aus China: Mit Barmherzigkeit das Gewissen in den Menschen erwecken

Wie ich den Kultivierungsprozess verstehe, Anhaftungen zu beseitigen

Nach innen zu schauen, ist Teil unserer Kultivierung. Beim Nach-innen-schauen denke ich, bemühen wir uns, unsere verschiedenen Anhaftungen zu erkennen. Manche Menschen mögen es als Selbstbeobachtung betrachten. Aber ich denke, es ist mehr als das. Es ist der Mut, jede Anhaftung zu offenbaren. …

Mexikanischer Praktizierender: Dafa half mir, alten Groll zu überwinden

Ich bin ein Praktizierender aus der Stadt Puebla in Mexiko und arbeite seit 13 Jahren in der Verwaltung einer Universität. Im September 2012 habe ich begonnen, Falun Dafa zu praktizieren. Alten Groll beseitigen 2004 hatte ich einen Chef, der mich sehr schlecht behandelt hat. Er demütigte mich oft vor anderen, beschimpfte mich, und machte mein … Read moreMexikanischer Praktizierender: Dafa half mir, alten Groll zu überwinden

Europäische Falun-Dafa-Konferenz: “Wichtige Erkenntnisse, die ich durch die Kultivierung bekommen habe”

Verehrter Meister, liebe Mitpraktizierende, mein Name ist Sonja Borozan. Ich komme aus Montenegro und praktiziere Falun Dafa seit zweieinhalb Jahren. Letztes Jahr habe ich beschlossen, mein Hochschulstudium fortzusetzen. Mir war klar, dass mir eine schwierige Zeit bevorstehen würde. Ich musste ich mir Zeit für das Studium nehmen und die Vorlesungen besuchen. Außerdem benötigte ich Zeit, … Read moreEuropäische Falun-Dafa-Konferenz: “Wichtige Erkenntnisse, die ich durch die Kultivierung bekommen habe”